Veranstaltungskalender

13.–14.01.2022 DGVS Leitlinienakademie - Herausforderungen und Perspektiven der evidenzbasierten Leitlinienentwicklung

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Die DGVS Leitlinienakademie hat zum Ziel, wissenschaftlichen Nachwuchs für die Mitarbeit in Leitlinien zu gewinnen, die methodische Kompetenz in Leitlinien zu erhöhen und die Adhärenz zu den methodischen Anforderungen und Regeln zu verbessern. Die Akademie richtet sich an Ärzte/Ärztinnen in Weiterbildung, die sich vertiefend über die Entwicklung von Leitlinien informieren wollen und perspektivisch Interesse an der Mitarbeit in DGVS-Leitlinien haben.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-leitlinienakademie/

14.–15.01.2022 DGVS Digital: TIPS - von Indikation bis Nachsorge

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Das Seminar vermittelt klassische und seltene Indikationen einer TIPS-Anlage und stellt relevante Kontraindikationen heraus. Des Weiteren werden Aspekte der optimalen Patientenselektion, der Nachsorge sowie relevante Langzeiteffekte der TIPS-Anlage behandelt. Abgerundet wird das Seminar durch eine Demonstration einer TIPS-Anlage.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-digital-tips-von-indikation-bis-nachsorge/

20.01.2022 DGVS Digital: DRG Interaktiv 2022 - Eine gemeinsame Veranstaltung der DGVS und der DGfM

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Erstmals wird die Veranstaltung „DRG Interaktiv“ gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V. (DGfM) durchgeführt. Ziel ist es, einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Umfeld der DRG im gastroenterologischen Bereich zu geben. Es werden Themen angesprochen wie die Neuordnung des ambulanten Operierens in der Endoskopie, die Bedeutung des Krankenhauszukunftsgesetzes und der Einfluss des §137 auf das Krankenhaus. Zudem wird eine Controllerin aus ihrer Erfahrung berichten, welche Möglichkeiten und Grenzen es bei der „Kosten vs. Ertrag“ Bestimmung gibt.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) und Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling (DGfM)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-digital-drg-interaktiv-2022/

21.-22.01.2022 IBD DACH in discussion

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Frankfurt

Kurzbeschreibung: Auf der jährlichen Tagung werden Ergebnisse und Zielsetzung der Arbeitsgemeinschaft IBD DACH präsentiert und diskutiert. Es werden neue Therapien und neue Prädiktoren fürs Therapieansprechen vorgestellt als auch die Therapieziele bei CED anhand von Studiendaten kritisch beleuchtet. Registerdaten werden präsentiert und diskutiert sowie neue Erkenntnisse zu CED und Infektionen u.a. COVID vorgestellt.

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft im Bereich der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) der Länder Österreich, Schweiz und Deutschland

Webseite: https://www.ibd-dach.com/home.html

26.01.2022, 17.00 – 18:30 DGVS Digital: AG Endoforschung After Work

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Digitales Format für Austausch und Vernetzung der Mitglieder der AG Endoforschung der DGVS

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-digital-ag-endoforschung-after-work-2/

04.–05.02.2022 Gastro – UP TO DATE

Ausrichtung: Präsenz/Live-Stream

Ort: Kiel

Kurzbeschreibung: Die seit 2014 etablierte Veranstaltung findet jährlich in Kiel im Kreis der schleswig-holsteinischen Ärzteschaft statt. Das Programm informiert über Entwicklungen in Gastroenterologie und Hepatologie, mit jährlich wechselnden thematischen Schwerpunkten. 

Veranstalter: CED Kompetenznetzwerk

Webseite: https://www.kompetenznetz-darmerkrankungen.de/gastro-up-to-date-2022

11.–12.02.2022 CED compact PLUS

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Würzburg

Kurzbeschreibung: „CED compact PLUS“ verknüpft die Interessenlage der Gastroenterologen/Gastroenterologinnen über CED hinaus und ist inhaltlich entsprechend breit aufgestellt. Neben CED werden Themen wie Motilitätsstörungen, Reizdarm, Ernährungsmedizin, Sonographie, Patientenmanagement und Zöliakie vorgestellt und diskutiert.

Veranstalter: CED Kompetenznetzwerk

Webseite: https://www.kompetenznetz-darmerkrankungen.de/ced-compact-plus-w%C3%BCrzburg-2022

16.–19.02.2022 17th Congress of ECCO

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Wien

Kurzbeschreibung: Das wissenschaftliche Programm umfasst Themen rund um aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung, Wissenswertes aus der bewährten Medizin und neueste Erkenntnisse aus der Klinik – vorgestellt von Top-Spezialisten.

Veranstalter: European Crohn’s and Colitis Organisation (ECCO)

Webseite: https://www.ecco-ibd.eu/ecco22.html

25.–27.02.2022 DGNM-Jahrestagung

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Freising

Kurzbeschreibung: Ein zentraler Termin der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität ist die Jahrestagung, die seit 2017 abwechselnd in Berlin und Freising stattfindet. Die Konferenz fördert die Entwicklung neurogastroenterologischer Kompetenzen, unterstützt fachspezifische Weiterentwicklungen an Kliniken und Hochschulen und möchte jungen Klinikern und Forschenden Gelegenheit zur Präsentation ihrer Arbeiten geben.

Veranstalter: Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität (DGNM)

Webseite: https://www.neurogastro.de/jahrestagung-der-dgnm-2022.html

25.–26.02.2022 JUGA Winter School

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Leipzig

Kurzbeschreibung: Speziell für JUGAs (AG Junge Gastroenterologie, kurz JUGA), die sich noch in der Weiterbildung befinden. Im Rahmen von kurzen Vorträgen werden Grundlagenwissen für wichtige Themen der Gastroenterologie praxisnah vermittelt. Themenschwerpunkte sind gastrointestinale Blutungen, erhöhte Leberwerte, Pankreatitis und Onkologie. In Workshops werden Situationen in der Notaufnahme geübt sowie Fähigkeiten in Sonographie und Endoskopie vertieft.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/juga-winter-school-2022/

02.–05.03.2022 DGVS Digital: Intensivkurs Gastroenterologie

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Der Intensivkurs Gastroenterologie vermittelt kompakt die wesentlichen, klinisch relevanten Kenntnisse in der Gastroenterologie an Prüflinge vor der Schwerpunktprüfung und an andere gastroenterologisch Interessierte.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-digital-intensivkurs-gastroenterologie/

09.03.2022 DGVS Digital: Ernährungsmedizin in der Gastroenterologie Modul 1

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Ziel dieses Seminars ist es, Gastroenterologen/ Gastroenterologinnen den aktuellen Wissensstand der modernen Ernährungsmedizin zu vermitteln, damit sie in ihrer Tätigkeit in Praxis oder Klinik das gesamte Repertoire der Ernährungstherapie selbst einsetzen oder als kompetente Konsiliarii zum Einsatz bringen können. Schwerpunkte der Veranstaltung sind Grundlagen in der Ernährungsphysiologie, elementare Methoden zur Beurteilung des Ernährungszustandes, Praxis der Ernährungsmedizin an exemplarischen Krankheitsbildern und modellhafte Strukturen der Umsetzung im Alltag.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/10-dgvs-seminar-ernaehrungsmedizin-in-der-gastroenterologie__trashed-2/

11.03.2022 CED compact

Ausrichtung: Präsenz/Live-Stream

Ort: Chemnitz

Kurzbeschreibung: Bei der Veranstaltung werden neben praktischen Tipps im Umgang mit CED-Patienten aktuelle, wissenschaftlich relevante Grundlagenentwicklungen präsentiert und Fragestellungen zur Diagnostik und Therapie chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen diskutiert.

Veranstalter: Kompetenznetz Darmerkrankungen

Webseite: https://www.kompetenznetz-darmerkrankungen.de/ced-compact-chemnitz-2022 

18.–19.03.2022 Gastro Update 2022

Ausrichtung: Präsenz/Live-Stream

Ort: Mainz

Kurzbeschreibung: Auch im 30. Jahr bietet die Veranstaltung einen fundierten Überblick über die Studien-Highlights des vergangenen Jahres – kompakt und praxisnah vorgestellt, kommentiert und diskutiert von einem Expertenteam. Das abwechslungsreiche Programm besteht aus bewährten Themen (z.B. Pankreas, CED, Chirurgie) und spannenden Hot Topics (z.B. Intestinales Mikrobiom, Komplikationen/Kritische Fälle (CIRS)).

Veranstalter: Schirmherrschaft Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH)

Webseite: https://gastro-update.com/

23.03.2022 DGVS Digital: Ernährungsmedizin in der Gastroenterologie Modul 2

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Ziel dieses Seminars ist es, Gastroenterologinnen und Gastroenterologen den aktuellen Wissensstand der modernen Ernährungsmedizin zu vermitteln, damit sie in ihrer Tätigkeit in Praxis oder Klinik das gesamte Repertoire der Ernährungstherapie selbst einsetzen oder als kompetente Konsiliarii zum Einsatz bringen können. Schwerpunkte der Veranstaltung sind Grundlagen in der Ernährungsphysiologie, elementare Methoden zur Beurteilung des Ernährungszustandes, Praxis der Ernährungsmedizin an exemplarischen Krankheitsbildern und modellhafte Strukturen der Umsetzung im Alltag.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/10-dgvs-seminar-ernaehrungsmedizin-in-der-gastroenterologie__trashed-2/

24.–26.03.2022 DGVS Seminar: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen Modul 1

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Das Seminar bietet einen vollständigen Überblick über alle Aspekte der CED, der die Pathogenese, das Krankheitsbild und Therapiestrategien mit den medikamentösen Optionen mit ihren Nebenwirkungen einschließt.  Ebenso werden Aspekte der Patientenbetreuung inkl. der kritischen interdisziplinären Bereiche mit der Chirurgie, Infektiologie und Rheumatologie thematisiert.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-seminar-chronisch-entzuendliche-darmerkrankungen/

25.–26.03.2022 Gastro Update 2022

Ausrichtung: Präsenz/Live-Stream

Ort: Berlin

Kurzbeschreibung: Auch im 30. Jahr bietet die Veranstaltung einen fundierten Überblick über die Studien-Highlights des vergangenen Jahres – kompakt und praxisnah vorgestellt, kommentiert und diskutiert von einem Expertenteam. Das abwechslungsreiche Programm besteht aus bewährten Themen (z.B. Pankreas, CED, Chirurgie) und spannenden Hot Topics (z.B. Intestinales Mikrobiom, Komplikationen/Kritische Fälle (CIRS)).

Veranstalter: medupdate unter der Schirmherrschaft Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH)

Webseite: https://gastro-update.com/ 

31.03.–02.04.2022 DGVS Digital: Onkologische Gastroenterologie Modul 1

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Das Seminar vermittelt kompakt die wesentlichen, klinisch relevanten Schwerpunkte der onkologischen Gastroenterologie mit besonderem Augenmerk auf die Biologie, Epidemiologie, Diagnostik und Therapie gastrointestinaler Tumore. Ein besonderer Fokus sind neue und interdisziplinäre Therapiestrategien für die verschiedenen gastrointestinalen, pankreatischen und hepatobiliären Tumorerkrankungen.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-digital-onkologische-gastroenterologie/

21.–24.05.2022 Digestive Disease Week (DDW)

Ausrichtung: Präsenz/Virtuell

Ort: San Diego

Kurzbeschreibung: Der DDW ist der älteste Kongress für Ärzte/Ärztinnen, Wissenschaftler/Wissenschaftlerinnen und Interessierte der Industrie im Bereich Gastroenterologie, Hepatologie, Endoskopie und Magen-Darm-Operationen. Das Programm ist umfangreich mit über 300 Vorträgen, über 2000 Abstract – und ePoster Präsentationen.

Veranstalter: AASLD (American Association for the Study of liver diseases), aga (American Gastroenterological Association), ASGE (American Society for Gastrointestinal Endoskopy, SSAT (The Society for Surgery of the Alimentary Tract)

Webseite: https://ddw.org/

10.06.2022 CED compact spezial: Biologika – quo vadis?

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Köln

Kurzbeschreibung: CED compact spezial ist eine ergänzende Veranstaltung zu CED compact. Sie knüpft allgemeiner an die Interessenlage der Gastroenterologen an und ist inhaltlich breiter aufgestellt.

Veranstalter: CED Kompetenznetzwerk

Webseite: https://www.kompetenznetz-darmerkrankungen.de/ced-compact

02.09.2022 CED compact

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Kiel

Kurzbeschreibung: Neben praktischen Tipps im Umgang mit CED-Patienten und Patientinnen werden aktuelle, wissenschaftlich relevante Grundlagenentwicklungen präsentiert und Fragestellungen zur Diagnostik und Therapie chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen diskutiert.

Veranstalter: CED Kompetenznetzwerk mit der Fachgruppe CED im „bng – Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen e.V.“

Webseite: https://www.kompetenznetz-darmerkrankungen.de/ced-compact

12.–17.09.2022 Viszeralmedizin 2022

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Hamburg

Kurzbeschreibung: Die Viszeralmedizin 2022 ist der größte Kongress für Gastroenterologie und Viszeralchirurgie im deutschsprachigen Raum.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.viszeralmedizin.com/pages/viszeralmedizin-2022

08.10.–11.10.2022 United European Gastroenterology Week (UEGW)

Ausrichtung: Präsenz/Virtuell

Ort: Wien

Kurzbeschreibung: Mit über 13.000 internationalen Teilnehmern ist die UEG Week europaweit der größte Kongress dieser Art. Vorgestellt werden aktuelle Entwicklungen rund um das klinische Management und die klinische Forschung auf dem Gebiet der Gastroenterologie und Hepatologie.

Veranstalter: United European Gastroenterology

Webseite: https://ueg.eu/week#ueg-week-2022

14.–15.10.2022 CED compact PLUS

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Mannheim

Kurzbeschreibung: „CED compact PLUS“ verknüpft die Interessenlage der Gastroenterologen/Gastroenterologinnen über CED hinaus und ist inhaltlich entsprechend breit aufgestellt. Neben CED werden Themen wie Motilitätsstörungen, Reizdarm, Ernährungsmedizin, Sonographie, Patientenmanagement und Zöliakie vorgestellt und diskutiert.

Veranstalter: CED Kompetenznetzwerk

Webseite: https://www.kompetenznetz-darmerkrankungen.de/ced-compact-plus-w%C3%BCrzburg-2022

03.–05.11.2022 DGVS Seminar: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen Modul 2

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Berlin

Kurzbeschreibung: Das Seminar bietet einen vollständigen Überblick über alle Aspekte der CED, der die Pathogenese, das Krankheitsbild und Therapiestrategien mit den medikamentösen Optionen mit ihren Nebenwirkungen einschließt.  Ebenso werden Aspekte der Patientenbetreuung inkl. der kritischen interdisziplinären Bereiche mit der Chirurgie, Infektiologie und Rheumatologie thematisiert.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-seminar-chronisch-entzuendliche-darmerkrankungen/

17.–19.11.2022 DGVS Seminar: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen Modul 2

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Frankfurt

Kurzbeschreibung: Das Seminar bietet einen vollständigen Überblick über alle Aspekte der CED, der die Pathogenese, das Krankheitsbild und Therapiestrategien mit den medikamentösen Optionen mit ihren Nebenwirkungen einschließt.  Ebenso werden Aspekte der Patientenbetreuung inkl. der kritischen interdisziplinären Bereiche mit der Chirurgie, Infektiologie und Rheumatologie thematisiert.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-seminar-chronisch-entzuendliche-darmerkrankungen/

24.–26.11.2022 DGVS Digital: Onkologische Gastroenterologie – Modul 2

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Das Seminar vermittelt kompakt die wesentlichen, klinisch relevanten Schwerpunkte der onkologischen Gastroenterologie mit besonderem Augenmerk auf die Biologie, Epidemiologie, Diagnostik und Therapie gastrointestinaler Tumore. Ein besonderer Fokus sind neue und interdisziplinäre Therapiestrategien für die verschiedenen gastrointestinalen, pankreatischen und hepatobiliären Tumorerkrankungen.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Webseite: https://www.dgvs.de/veranstaltung/dgvs-digital-onkologische-gastroenterologie/

17.–20.02.2022 European Workshop for Rheumatology Research (EWRR)

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Wien

Kurzbeschreibung: Der Workshop lädt alle Wissenschaftler aus dem Fachgebiet Rheumatologie, Erkrankungen der Skelettmuskelerkrankungen und angrenzenden Fachgebieten dazu ein, ihre neuesten Forschungsergebnisse zu präsentieren, zu diskutieren und gibt die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmern ein langfristiges Netzwerk aufzubauen.

Veranstalter: Ku Leuven/European Workshop for Rheumatology Research (EWRR)/European Alliance of associations for rheumatology (eular)

Webseite: https://kuleuvencongres.be/ewrr2020

25.–26.03.2022 Rheuma Update 2022

Ausrichtung: Präsenz/Live-Stream

Ort: Mainz

Kurzbeschreibung: Bei dieser Veranstaltung wird das Neueste und Spannendste aus einem Jahr Forschung – kompakt und praxisnah vorgestellt, kommentiert und diskutiert von einem erfahrenen Expertenteam. Bei allen Vorträgen besteht die Möglichkeit zur Diskussion durch die Chat-Funktion im Live-Chat. Experten und Expertinnen geben produktneutrale Kommentare und kritische Analysen sowie praktische Umsetzungsempfehlungen für den Klinikalltag.
Das fallorientierte Vorsymposium „Rheuma interaktiv“ findet auch wieder am Vorabend des Rheuma Updates statt.

Veranstalter: medupdate unter der Schirmherrschaft Rheumaakedemie, Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und Junge Rheumatologie rheumadocs

Webseite: https://rheuma-update.com/

29.–30.04.2022 17. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen (BDRh)

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Das Motto der Veranstaltung lautet: „Rheumatologische Zukunft live gemeinsam gestalten – informieren, diskutieren, vernetzen“. Kongressinhalte werden unter anderem die Gesundheitspolitik nach der Wahl sein mit der Fragestellung welche Ziele die Bundesregierung einschlagen wird. Es wird über die Möglichkeiten der Digitalisierung diskutiert – und welche Möglichkeiten sie im Bereich Rheumatologie bietet. Außerdem werden mögliche Wege vorgestellt, wie der Weg zur Niederlassung gelingen kann. Zusätzlich stellt auch der Berufsverband selbst seine Aktivitäten vor, wobei die Nachwuchsgewinnung ein Schwerpunkt sein wird.

Veranstalter: Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen (BDRh)

Webseite: https://www.bdrh.de/veranstaltungen/bdrh-kongress/

01.–04.06.2022 European Congress of Rheumatology (EULAR)

Ausrichtung: Präsenz/Virtuell

Ort: Kopenhagen

Kurzbeschreibung: Der von EULAR veranstaltete Kongress möchte ein Forum auf höchstem Niveau für den wissenschaftlichen, pädagogischen und sozialen Austausch zwischen Fachleuten der Rheumatologie und in Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen schaffen, um Fortschritte in der klinischen Versorgung für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen zu erzielen.

Veranstalter: EULAR (European Alliance of Associations for Rheumatology)

Webseite: https://www.congress.eular.org/

31.08–03.09.2022 Deutscher Rheumatologiekongress (DGRh) 2022

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Berlin

Kurzbeschreibung: Internistische, orthopädische und pädiatrische Rheumatologen/Rheumatologinnen kommen zusammen, um sich gemeinsam zu aktuellen Fragen, neuen Aspekten und Innovationen in der Rheumatologie auszutauschen. Diskussionen über wichtige Neuerungen in Forschung, Klinik und Praxis prägen die Veranstaltung genauso wie der Blick in die Zukunft. Das Programm umfasst das gesamte Spektrum der Rheumatologie: von der experimentellen Rheumatologie über die klinische Forschung bis zur Versorgung im Praxisalltag. Aktuellen Erkenntnissen aus klinischen Studien und Registern, neuen Therapiekonzepten und interessanten Fallberichten runden das Vortragsprogramm ab.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh)

Webseite: https://www.rheumaakademie.de/fileadmin/user_upload/FLY_Dt_Rheumatologiekongress_2022.pdf

11.–15.11.2022 American College of Rheumatology (ACR) Convergence

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Pennsylvania

Kurzbeschreibung: Seit über 75 Jahren werden auf der jährlich stattfindenden Veranstaltung aktuelle Themen rund um die Rheumatologie präsentiert – von der Prävention, bis zur Diagnose, der Behandlung und Komorbiditäten. Sie bietet eine internationale Plattform mit über 16.000 Teilnehmern aus über 100 Ländern.

Veranstalter: American College of Rheumatology

Webseite: https://www.rheumatology.org/

18.–20.02.2022 Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Wiesbaden

Kurzbeschreibung: Die Veranstaltung vermittelt den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand in der gesamten Breite des Faches Dermatologie mit attraktiven Workshops zur Vermittlung praktischer Kompetenzen, einen sogenannten Facharzttrack, das Format „Im Dialog“, wo Experten aus Klinik und Praxis über ihre Herangehensweise bei dermatologischen Herausforderungen diskutieren, die Posterausstellung, ein Vortragsblock zur digitalen Dermatologie sowie eine Keynote Lecture über die Langzeitfolgen der Corona-Pandemie. Neu ist der interaktive Derma-Talk und der „Beautiful Sunday“, an dem die Vielfalt ästhetischer Behandlungen in einen Kontext mit wissenschaftlicher Evidenz und praktischen Behandlungstipps gesetzt wird.

Veranstalter: Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) und Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD)

Webseite: https://derma.de/kompakt2022/

12.–16.07.2022 Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie 2022 (FOBI2022)

Ausrichtung: Präsenz

Ort: München

Kurzbeschreibung: Die FOBI ist für die Fortbildung in der deutschsprachigen Dermatologie eine äußerst wichtige Veranstaltung, bei der Dermatologen einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen und Neuerungen erhalten.

Veranstalter: Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Webseite: https://fortbildungswoche.de/programm/programm/

07.–11.09.2022 31th European Academy of Dermatology and Venereology (EADV) Congress 2022

Ausrichtung: Präsenz/Virtuell

Ort: Mailand

Kurzbeschreibung: Der Kongress bietet ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm mit allen relevanten Themen aus der Dermatologie und Venerologie – vorgestellt von über 600 Vortragenden. Unterschiedliche Vortragsformen machen das Programm lebendig: Plenarlesungen von hervorragenden Experten, Pro-Contra-Diskussionen, Basisvorträge für junge Dermatologen/Dermatologinnen.

Veranstalter: European Academy of Dermatology and Venereology (EADV)

Webseite: https://eadvcongress2022.org/

14.–17.09.2022 32. Deutscher Hautkrebskongress (ADO)

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Hannover

Kurzbeschreibung: Die Spannbreite des Kongressbeiträge geht von der Grundlagenforschung bis hin zu Updates aus der klinischen Dermato-Onkologie, vorgestellt sowohl von renommierten Referenten/Referentinnen des Fachbereichs als auch von wissenschaftlichem und klinischem Nachwuchs. Besondere Programmhighlights stellen die Plenarvorträge international hochkarätigen Kollegen dar.

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO)/Deutsche Krebsgesellschaft (DGK)/Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Webseite: https://www.ado-kongress.de/

11.–12.11.2022 Derma Update

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Berlin

Kurzbeschreibung: Auf Derma Update stehen die wichtigsten aktuellen und praxisrelevanten Studienergebnisse aus der Dermatologie der letzten 12 Monaten im Zentrum der Veranstaltung.

Veranstalter: medupdate Premium-Fortbildung

Webseite: derma-update.com

25.–26.11.2022 Derma Update

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Mainz

Kurzbeschreibung: Auf Derma Update stehen die wichtigsten aktuellen und praxisrelevanten Studienergebnisse aus der Dermatologie der letzten 12 Monaten im Zentrum der Veranstaltung.

Veranstalter: medupdate Premium-Fortbildung

Webseite: derma-update.com

01.–04.05.2022 Association for Research in Vision and Ophthalmology (ARVO) 2022 (Präsenz)

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Denver

Kurzbeschreibung: Die ARVO (Association for Research in Vision and Ophthalmology) ist die weltweit größte Organisation für Ärzte und Wissenschaftler im Bereich der Augenheilkunde mit fast 10.000 Mitgliedern in mehr als 75 Ländern. Der ARVO Kongress ist deshalb auch international ausgerichtet, der Schwerpunkt liegt auf der Präsentation von weltweit neuesten Forschungsergebnissen, ausgiebigen Diskussionen, gemeinsamen Lösungsfindungen und einem regen Ideenaustausch zwischen den internationalen Teilnehmern.

Veranstalter: ARVO (Association for Research in Vision and Ophthalmology)

Webseite: https://www.arvo.org/annual-meeting/

11.–12.05.2022 Association for Research in Vision and Ophthalmology (ARVO) 2022 (Virtuell)

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Die ARVO (Association for Research in Vision and Ophthalmology) ist die weltweit größte Organisation für Ärzte und Wissenschaftler im Bereich der Augenheilkunde mit fast 10.000 Mitgliedern in mehr als 75 Ländern. Der ARVO Kongress ist deshalb auch international ausgerichtet: der Schwerpunkt liegt auf der Präsentation von weltweit neuesten Forschungsergebnissen, ausgiebigen Diskussionen, gemeinsamen Lösungsfindungen und einem regen Ideenaustausch zwischen den internationalen Teilnehmern. Ein Teil der Symposien wird am 11.-12. Mai virtuell zugänglich sein.

Veranstalter: ARVO (Association for Research in Vision and Ophthalmology)

Webseite: https://www.arvo.org/annual-meeting/

12.–15.05.2022 Retina World Congress (RWC)

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Fort Lauderdale/Florida

Kurzbeschreibung: Der Retina World Congress wurde ins Leben gerufen, um den Dialog zwischen internationale Experten zu fördern und sich über Netzhauterkrankungen auszutauschen. Er findet alle 2 Jahre statt und bringt über 1000 Teilnehmer aus über 70 Ländern zusammen. Neueste Technologien und Behandlungsmöglichkeiten im operativen und medizinischen Bereich werden vorgestellt. Tipps zur „Best Practice“ werden gegeben. Fallvorstellungen und klinische Studien mit den neuesten Ergebnissen runden das Programm ab. Einige Veranstaltungen finden als „Pro“ vs. „Con“ – Diskussionen statt. Aber auch die klinische Forschung ist ein Schwerpunktthema.

Veranstalter: Retina World Congress

Webseite: https://retinaworldcongress.org/congress-information/registration-information-and-fees/

13.–17.07.2022 American Society of Retina Specialists (ASRS)

Ausrichtung: Präsenz

Ort: New York City

Kurzbeschreibung: Noch kein Programm verfügbar, nähere Informationen folgen sobald verfügbar.

Veranstalter: American Society of Retina Specialists (ASRS)

Webseite: https://www.asrs.org/annual-meeting/future-annual-meetings

01.–04.09.2022 EURETINA

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Hamburg

Kurzbeschreibung: Der Kongress hat als Ziel über die diagnostische Entwicklung, Anwendungen neuer Medikamente und Behandlungsmethoden und über Fortschritte bezüglicher der vitreoretinalen Chirurgie aufzuklären. Hierzu finden einige Vorträge und Symposien statt.

Veranstalter: European Society of Retina Specialists

Webseite: https://euretina.org/

09.–12.09.2022 World Ophtalmology Congress (WOC)

Ausrichtung: Virtuell

Ort: n/a

Kurzbeschreibung: Der Kongress wurde 1857 ins Leben gerufen. Thematisch werden etwa 175 Vorträge zu allen möglichen Interessengebieten rund um Erkrankungen der Augen angeboten.

Veranstalter: International Council of Ophtalmology/Chinese Ophtalmology Society/Asia-Pacific Academy of Optalmology

Webseite: https://icowoc.org/woc2022

29.9.–02.10.2022 Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft-Kongress (DOG)

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Berlin

Kurzbeschreibung: Die DOG 2022 beleuchtet diagnostische und therapeutische Aspekte im gesamten Bereich der Augenheilkunde. Kooperationen mit internationalen Gesellschaften erweitern den Horizont auf weltweite Ebene. Der Fokus des Kursprogramms liegt auf der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie auf Management Kursen für Augenärzte mit Führungs- und Budgetverantwortung.

Veranstalter: Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Webseite: https://www.dog.org/

02.–05.11.2022 55th Retina Society Congress (RS)

Ausrichtung: Präsenz

Ort: Pasadena, Kalifornien

Kurzbeschreibung: Der Kongress findet statt, um vitreoretinalen Spezialisten eine wissenschaftliche Plattform zu bieten, sich fortzubilden, sich gegenseitig auszutauschen – mit dem Ziel weltweit die Fälle von visuellen Einschränkungen und Erblindung zu reduzieren.

Veranstalter: The Retina Society

Webseite: https://www.retinasociety.org/page/2/annual-meetings